Direkte Links und Access Keys:

Hauptnavigation überspringen  
Navigationspfad / Breadcrumb überspringen  
Navigation überspringen  

Januar 2016: IT-Trends 2016

09.11.2016 17:59 |

Newsletter des CC „ Sourcing in der Finanzindustrie" 
IT-Trends 2016

Liebe CC Sourcing Community

Was kommt 2016 auf die IT zu? Im Artikel IT-Trends 2016 von „CIO – IT-Strategie für Manager“ werden die unterschiedlichen Trends in der Informationstechnologie für dieses Jahr analysiert. Je nach befragtem Experten/ befragter Forschungseinrichtung werden unterschiedliche Trends identifiziert: Neben der digitalen Transformation und der Berücksichtigung von Innovationen werden auch der Umgang mit der Cloud, Daten als Treiber von Geschäftsmodellen, the Internet of Things sowie die IT-Sicherheit zukünftig wichtige Themen sein. Dagegen werden Themen wie IT-Outsourcing im Sinne von Cloud-Lösungen an Relevanz verlieren.

Insbesondere die digitale Transformation stellt die Unternehmen vor vielfältige Herausforderungen und rückt damit den Kunden in den Mittelpunkt: Bis 2018 werden 80% der B2C- und 60% der B2B-Unternehmen ihren digitalen Auftritt im Sinne einer hybriden Kundeninteraktion neu überdenken. Darüber hinaus schätzt das IDC, dass bis 2018 ca. 35% der IT-Budgets zum Aufbau digitaler Geschäftsmodelle aufgewendet werden. Dabei stellt sich nicht mehr die Frage, ob und wie die digitale Transformation angegangen wird, sondern mit welcher Geschwindigkeit die Unternehmen den geänderten Anforderungen und Rahmenbedingungen begegnen können. Die Effekte der Digitalisierung werden durch die immer stärkere Berücksichtigung von Innovationen noch weiter verstärkt. Die IT-Abteilungen stehen zunehmend vor der Herausforderung, die laufenden IT-Services für das Unternehmen solide, sicher und kostengünstig zu gewährleisten und dabei wichtige IT-Innovationen schnell und dynamisch zu integrieren. Dabei wird oft erwartet, dass Effizienzsteigerungen im Legacy-Betrieb sowohl finanzielle als auch personelle Freiräume für Investitionen in neue Themen ermöglichen. In diesem Zusammenhang können Cloud-Computing-Modelle wie SaaS, PaaS oder IaaS eine mögliche Lösung zur Bewältigung dieser Herausforderung darstellen.

Big Data und Analytics werden auch in diesem Jahr im Zusammenhang mit der Digitalisierung eine entscheidende Rolle spielen. Informationen müssen konsistent über die verschiedenen Quellen hinweg integriert und den analytischen Lösungen zur Verfügung gestellt werden. Information Management rückt in den Mittelpunkt, damit Wissen geteilt und Flexibilität und Agilität gewährleistet werden können.

Eine Zusammenfassung aller IT-Trends mit weiterführenden Erläuterungen und konkretem Zahlenmaterial finden sich im Artikel (siehe oben). Es bleibt abzuwarten, welche Trends den grössten Einfluss auf die Unternehmen haben werden und mit welchen Massnahmen die Unternehmen auf die geänderten Rahmenbedingungen reagieren werden.

Für die weitere Lektüre rund um die Themen Digitalisierung, Big Data und Sourcing empfehlen wir folgende aktuelle Artikel:

Partnern des CC Sourcing steht, neben diesem Auszug, der vollständige Newsletter mit allen Artikeln im internen Bereich zur Verfügung.

Mit den besten Grüßen aus Leipzig und St. Gallen. 

CC Sourcing Team:

Prof. Dr. Rainer Alt, Prof. Dr. Reinhard Jung, Dr. Pius Bienz, Dr. Michael Fischbach, Joseph Kaister, Chong Li, Sascha Hoberecht, Rebecca Nüesch, Dr. Thomas Puschmann, Patrik Solis, Christian Wilhelm, Ante Plazibat, Thomas Zerndt